CRIMEAN WAR-KRIMKRIEG-KIRIM SAVASI 1853-1856
 
Home   Zurück
Krimkrieg (1853–1856)
Seeschlacht bei Sinope – Schlacht an der Alma – Belagerung von Sewastopol – Schlacht von Balaklawa – Schlacht von Inkerman – Schlacht um Malakow – Dritter Pariser Frieden

Der Krimkrieg (auch Orientkrieg oder im Russischen Восточная война/ Transkription Wostotschnaja woina) war ein militärisch ausgetragener Konflikt von euroasiatischem Ausmaß. Der Krieg fand von 1853 bis 1856 zwischen Russland auf der einen und dem Osmanischen Reich, Frankreich, Großbritannien und ab 1855 auch Piemont-Sardinien (dem politisch prägenden Vorläuferstaat des späteren Italien) auf der anderen Seite statt. Er begann als neunter russisch-türkischer Krieg. Der Versuch Russlands, sein Gebiet auf Kosten des zerfallenden Osmanischen Reiches zu vergrößern, wurde durch den Einsatz der Alliierten verhindert.

Der Krimkrieg gilt als erster der modernen Stellungskriege und als besonders verlustreich, wobei die meisten Opfer vor allem ihren Verwundungen oder daraus resultierenden Folgeerkrankungen erlagen. Bedingt durch die damit verbundene schlechte Versorgungslage ist der Krimkrieg auch eng verknüpft mit der einsetzenden Reform des britischen Lazarettwesens, und in diesem Zusammenhang mit der weltberühmt gewordenen Krankenschwester Florence Nightingale.

Kriegsanlass und -ursache
Protektorat des Zaren über das Heilige Land


Äußerer Anlass des Krieges waren religiöse Konflikte um die Nutzung der Kirche zum Heiligen Grab in Jerusalem. Den Besitzanspruch auf diese, für das Christentum als heilig geltende Stätte, teilten sich bis dahin die Anhänger der verschiedenen christlichen Konfessionen. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts hatten die Griechisch-Orthodoxen Christen aber ihre Stellung bei der Nutzung der Kirche ausgeweitet. Die Katholiken versuchten nun, mit Unterstützung des im Dezember 1852 zum Kaiser Frankreichs ausgerufenen Napoléon III., diese Situation zu verändern.

Ausschlaggebender Vorfall war 1847 die Entfernung des silbernen Sterns in der Geburtskirche in Bethlehem. Die Hohe Pforte unter Sultan Abdülmecid I. ersetzte zwar 1852 den Stern, konnte aber nicht verhindern, dass der russische Zar Nikolaus I. zum Schutz der orthodoxen Christen im osmanischen Reich aus diesem Anlass das Protektorat, die alleinige Schirmherrschaft, über alle Christen im Heiligen Land (der Region Palästina) verlangte. Der osmanische Sultan und der katholische französische Kaiser wollten sich mit einer russischen Vorherrschaft über die Christen in Palästina aber nicht einverstanden erklären.

Der „kranke Mann am Bosporus“

Die eigentliche und tiefer liegende Ursache des Krieges war jedoch der innere Zerfall des osmanischen Reiches, das von vielen Medien der Zeit als Kranker Mann am Bosporus persifliert wurde. Russland sah darin eine Chance, seinen Machteinfluss in Europa stärker geltend zu machen und insbesondere einen Zugang zum Mittelmeer und zum Balkan zu bekommen. Die osmanische Herrschaft auf dem Balkan schien gefährdet, und Russland drängte darauf, die Kontrolle über die wichtigen Meerengen des Bosporus und der Dardanellen zu erhalten. Bereits früher hatte der russische Zar vergeblich versucht, die Regierungen Österreichs und Großbritanniens für eine Aufteilung des Osmanischen Reiches zu gewinnen. England und Frankreich sperrten sich aber gegen diese russische Expansion. Sie wollten nicht, dass die Schlüsselpositionen in russische Hände fielen und unterstützten die Osmanen, um den Status quo zu erhalten und damit ihre eigene Machtposition in Südosteuropa an den osmanischen Grenzen zu sichern. In der sog. Orientalischen Frage über Sein oder Nichtsein des Reiches waren sie der Meinung, dass das Osmanische Reich, das in jener Zeit noch immer eine gewaltige Ausdehnung besaß, erhalten werden müsse. Sein Zusammenbrechen hätte ein Machtvakuum verursacht. Für Großbritannien, dem zu der Zeit wichtigsten Handelspartner des Osmanischen Reiches, ging es außerdem darum, die Verbindungswege nach Indien zu kontrollieren und die Vormachtsbestrebungen Russlands in Asien zu unterbinden (The Great Game).
 

.........................

Sie können mehr Informationen über dieser Krieg unter Wikipedia in Internet lesen.

 


 

Crimea001
Abdülmecid - Krim Krieg

(Bild1)
Crimea002
Mecidi Semse 110mm
Krim Modell - vor 1870

Bild(2)
Crimea003
Gold Gestickte seidene Beutel
für 1. Klasse Mecidi Semse-Krim

Bild(3)
Crimea004
Zum Beutel passende
KrimMecidi Semse 110mm

Bild(4)
Crimea005
Mecidi Bruststern mit Beutel


Bild(5)
Crimea006
Mecidi Bruststern mit Beutel


Bild(6)
Crimea007
Mecidi Bruststern von Kretly

Bild(7)
Crimea008
Mecidi Halsdekoration von Kretly

Bild(8)
Crimea009
Mecidi Halsdekoration von Kretly

Bild(9)
Crimea010
Mecidi Bruststern - 1.Klasse 100mm

Bild(10)
Crimea011
Mecidi 3.Klasse Armudi Etui

Bild(11)
Crimea012
Mecidi 5.Klasse Armudi Etui

Bild(12)
Crimea013
Napoleon 3 und Königen Victoria

Bild(13)

Crimea014
KIRIM KRIEG

Bild(14)
Crimea015
Mecidi Bruststern - 1.Klasse Halley

Bild(15)
Crimea016
Halley Mecidi Rückseite


Bild(16)
Crimea017
Crimea017


Bild(17)
Crimea018
Krim Bündnis Medaille Bronze 51,3mm 1854
Sultan Abdulcecid- Königen Victoria -
 Imparator Napolean
Bild(18)
Crimea019
Krim Bündnis Medaille
Bronze 51,3mm 1854
Sultan Abdülmecid - Königin Victoria -
Imparator Napolean
Bild(19)
Crimea020
Krim Bündnis - Porzellen



Bild(
20)
Crimea021
Krim Bündnis Medaille
Vergoldet 36,5mm 1854
Königin Victoria - Napoleon 3 -
 Sultan Abdülmecid
Bild(21)
Crimea022
Krim Bündnis Medaille
Bronze 36,5mm 1854
Königin Victoria - Napoleon 3 -
 Sultan Abdülmecid
Bild(22)
Crimea023
Krim Bündnis Medaille
Bronze 36,5mm 1854
Königin Victoria - Napoleon 3 -
 Sultan Abdülmecid
Bild(23)
Crimea024
Krim Bündnis Medaille
Bronze 36,5mm 1854
Königin Victoria - Napoleon 3 -
 Sultan Abdülmecid
Bild(24)
Crimea025
GORDON PASCHA

Bild(25)
Crimea026
GORDON PASCHA

Bild(26)
Crimea027
Krim Medaillen

Bild(27)
Crimea028
Krim Medaille - CRIMEA
für die englische Truppen
Silber - 36mm - 1854
Bild(28)
Crimea029
Krim Medaille - LA CRIMEE
für die französchie Truppen
Silber - 36mm - 1854
Bild(29)
Crimea030
Krim Medaille - LA CRIMEA
für die sardinische Truppen
Silber - 36mm - 1854
Bild(30)
Crimea031
Krim Medaille - LA CRIMEA
Nach dem das türkische Schiff mit CRIMEA Medaillen an Bord gesunken war, wurde dieses sardinische Modell auch an englische Soldaten verliehen.
Sie unterscheiden sich von den sardinischen Medaillen meistens durch Hänge - Agrafe oder sie sind am Rand beschriftet.
Bild(31)
Crimea032
Englische Krim Medaille




 

Bild(32)

Crimea033
Fransözische Krim Medaille




 

Bild(33)

Crimea034
CRIEMEAN WAR

Bild(34)
Crimea035
Krim Miniaturen

Bild(35)
Crimea036
Krim Miniaturen

Bild(36)
Crimea037
Napalyon 3 besucht Königen Victoria

Bild(37)

Crimea038
Königen Victoria besucht Napalyon 3

Bild(38)

Crimea039
Kreuz eines rusischen Geistlichen
 im Krim Kriege
Bild(39)
Crimea040
Napalyon 3 besucht Königen Victoria

Bild(40)

Crimea041
Sardinische König
VITTORIO EMANUELLE 2

Bild(41)

Crimea042



Bild(
42)
Crimea043
Expo - 1855 - I. Klasse

Bild(43)
Crimea044
Expo - 1855 - II. Klasse

Bild(44)
Crimea045
Expo - 1855 - III. Klasse

Bild(45)
Crimea046
Königen Victoria besucht Napalyon 3

Bild(46)

Crimea047
Krim Krieg - Balaklava

Bild(47)
Crimea048
Krim Krieg - Inkermann

Bild(48)
Crimea049
Napoleon 3
Frieden von Sevastopol

Bild(49)
Crimea050
Napoleon 3
Frieden von Sevastopol

Bild(50)
Crimea051
Krim Krieg - 1855


Bild(51)
Crimea052
Frieden von Sevastopol

Bild(52)
Crimea053
Frieden von Sevastopol

Bild(53)
Crimea054
Frieden von Sevastopol

Bild(54)
Crimea055
Frieden von Sevastopol

Bild(55)
Crimea056
Frieden mit Russland

Bild(56)
Crimea057
Frieden mit Russland

Bild(57)
Crimea058
Frieden von Sivastopol
Bild(58)
Crimea059
Florence Nightingale
Bild(59)
Crimea060
Rückseite
Bild(60)
Crimea061
Tuna Medaille 1854 - 72mm
Bild(61)
Crimea062
Tuna Medaille 1854 - 72mm
Bild(62)
Crimea063
Sinop Medaille - 1853 - 68mm
Bild(63)
Crimea064
Sinop Medaille - 1853 - 68mm
Bild(64)
Crimea065
Silistre Medaille -1854 - 64mm
Bild(65)
Crimea066
Silistre Medaille -1854 - 64mm
Bild(66)
Crimea067
Crimea Bündnis Medaille
Königen Victoria und Napoleon 3
Bild(67)
Crimea068
Rückseite

Bild(68)
Crimea069
Frieden Paris - 1856

Bild(69)
Crimea070
Mecidi Orden 1.Klasse Crimea, Kretly
Bild(70)
Crimea071
Mecidi Orden 1.Klasse Crimea, Kretly
Bild(71)
Crimea072
Mecidi Orden 2.Klasse Crimea, Halley
Bild(72)
Crimea073
Mecidi Orden 2.Klasse Crimea, Halley
Bild(73)
Crimea074
Mecidi Orden 3.Klasse Crimea
Bild(74)
Crimea075
Mecidi Orden 4.Klasse Crimea
Bild(75)
Crimea076
Mecidi Orden 5.Klasse Crimea
Bild(76)
Crimea077
Mecidi Orden 5.Klasse Crimea
Bild(77)
Crimea078
Englische Krim Medaille
Bild(78)
Crimea079
Englische Krim Medaille

Bild(79)
Crimea080
Englische Krim Medaille

Bild(80)
Crimea081
Englische Krim Medaille

Bild(81)
Crimea082
Englische Krim Medaille

Bild(82)
Crimea083
Englische Krim Medaille

Bild(83)
Crimea084
Englische Krim Medaille

Bild(84)
Crimea085
Fransözische Krim Medaillen

Bild(85)
Crimea086
 

Bild(86)

Crimea087
Fransözische Krim Medaillen

Bild(87)
Crimea088
Fransözische Krim Medaillen

Bild(88)
Crimea089
Fransözische Krim Medaillen

Bild(89)
Crimea090


Bild(90)
Crimea091
CRIMEAN WAR

Bild(91)

Crimea092
CRIMEAN WAR

Bild(92)
Crimea093
CRIMEAN WAR

Bild(93)
Crimea094
CRIMEAN WAR

Bild(94)
Crimea095
CRIMEAN WAR

Bild(95)
Crimea096
CRIMEAN WAR

Bild(96)
Crimea097
CRIMEAN WAR


Bild(97)
Crimea098
CRIMEAN WAR


Bild(98)
Crimea099
Osmanische Uniform Knopf
Krim Krieg

Bild(99)
Crimea100
Russische Krim Medaille

Bild(100)
Crimea101
Türkische Schwert - Krim Krieg

Bild(101)
Crimea102
Türkische Schwert - Krim Krieg

Bild(102)
Crimea103
Türkische Bayonetten - Krim Krieg

Bild(103)
Crimea104
Omar Pascha

Bild(104)
Crimea105
Mecidi 5.Klasse mit französische Urkunde-Originall Unterschrift von Napoleon III.
Bild(105)
 Crimea106
Mecidi 5.Klasse mit französische Urkunde-Originall Unterschrift von Napoleon III.
Bild(106)
 Crimea107
Frieden mit Russland
Paris - 1856

Bild(107)
Crimea108
Frieden mit Russland
Paris - 1856

Bild(108)
Crimea109

Bild(109)
Crimea110

Bild(110)
Crimea111

Bild(111)
Crimea1112
Sinop Medaille - 1853 - 68mm - Kupfer
Bild(112)
Crimea113
Sinop Medaille - 1853 - 68mm - Kupfer
Bild(113)
 

)